Produktinformationen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den bei Leilani Lingerie angebotenen Produkten und zu BH's im Allgemeinen.

Welche Marken finde ich bei Leilani Lingerie?

Wir bieten folgende Marken an: Lula Lu Petite Lingerie, Aima Dora, Honeydew Intimates, Timpa, Voda Swim, Magic Bodyfashion.

Wo werden die BH‘s, die Leilani Lingerie anbietet, produziert?

Die Dessous von Lula Lu Petites werden in Thailand hergestellt, die Lingerie von Aima Dora in Mauritius. Honeydew und Timpa produzieren ihre Dessous in China, Voda Swim stellt die Bademode in den USA her.

Wie verwende und reinige ich die wiederverwendbaren, selbstklebenden Artikel vonmagic Bodyfashion?

Diese Produkte verwenden nicht-toxischen chirurgischen Klebstoff. Wir empfehlen daher, vor dem Tragen keine Bodylotion oder Öle aufzutragen. Nach Gebrauch waschen Sie diese Accessoires mit warmem Wasser und milder Seife und lassen sie an der Luft trocknen, bevor Sie sie in zurück in die Box legen.

Wie viele BH‘s sollte ich haben?

Es gibt keine richtige Anzahl BH‘s. Da ein BH nach dem Waschen eine kurze Zeit ruhen sollte (so kann der Elastik wieder in seine Ausgangsposition zurückfinden), empfehlen wir Ihnen, mindestens 2 Alltags-BH‘s zu haben. Ein trägerloser BH, ein Racerback oder ein verführerischer BH mit Spitze können Ihre Wäscheschublade wunderbar vervollständigen.

Was ist die Lebensdauer eines BH‘s?

Die Lebensdauer eines BH‘s hängt davon ab, wie oft sie ihn tragen und wie sie ihn waschen. Ein nicht oft getragener BH kann Jahre halten. Bedenken Sie aber, dass Ihre BH-Grösse sich mit der Zeit ändern kann.

Weshalb sind Ihre T-Shirt BH‘s nur in Beige und nicht in Weiss erhältlich?

Beige BH‘s passen sich besser dem Hautton an und sind unter hellen oder weissen Kleidungsstücken praktisch unsichtbar. Aus diesem Grund ist Beige die Grundfarbe der meisten BH‘s.

Gibt es einen BH, der allen Kundinnen gut passt?

Da jede Frau anders gebaut ist, gibt es auch bei kleinen Oberweiten nicht den einen perfekten BH. Wir empfehlen, unterschiedliche Stile anzuprobieren und dann zu entscheiden, welche Ihnen am besten passen.